HOLZMALEREI, DIE NEUE KUNSTRICHTUNG
Warum nicht einmal die Natur als Leinwand für die Kunst benutzen?


Das besondere an der Holzmalerei, zu der ich nach der Entdeckung der Einmaligkeit des Edelwurzelholzfurniers kam, ist dass jedes Werk unabhängig von meiner Maltechnik ein Unikat ist. Den jeder weitere Schnitt durch das Holz – und sei es auch nur zwei Millimeter – weist andere Maserungen und Muster auf.

 

Wurzelholz eignet sich besoders gut, um seiner Struktur durch meine Phantasie und Intentionen einen bildlichen und ausdrucksstarken Charakter zu verleihen. Hierbei verschmelzen die natürlichen Maserungen des Holzes und die Malerei zu einer Einheit. Denn das Grundmuster des Holzes bleibt erhalten und lediglich die Maltechnik verschmilz meine Phantasie mit dem Holz und bringt die Bilder, die ich sehe, zum Vorschein.

Helmut Frelke